KarlZSZ sucht Schülerpaten

Schülerpaten gesucht!

Achtung! Seit neuestem werden wieder Schülerpaten für die nach den Sommerferien ankommenden Fünftklässler gebraucht. Ihr müsst mindestens in der 7-ten Klasse oder höher sein, um euch als Pate für einen der neuen Klasse zu bewerben. Gesucht werden Jugendliche, an die sich die neuen Schülerinne und Schüler wenden können, wenn sie Fragen haben.

Ihr müsst Zeit und Freude am Umgang mit Jüngeren mitbringen!

Als Klassenpate genießt man allerdings nicht nur die Vorteile, wie zum Beispiel das Mitreisen auf Ausflügen der Klasse, sondern muss auch die „Nachteile“ dieser verantwortungsvollen Aufgabe auf sich nehmen: Bewirbt man sich und wird als Schülerpate aufgenommen, muss man als Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin ein offenes Ohr für die Fragen der neuen Schüler und Schülerinnen haben. Auch müssen die Unterrichtsinhalte, die in den verpassten Stunden ausgelassen werden, nachgeholt werden.

Solltet ihr nach Abwägung Interesse haben, könnt ihr euch an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer der neuen 5er Klassen oder an Hr. Wiegel und Fr. Angeler wenden, welche für das Paten-Programm in der Internationalen Klasse zuständig sind, denn auch hier werden Schülerpaten gesucht. Diese Paten sind aber nur für einzelne Schüler zuständig und werden vor Eintritt in das Patenprogramm einige Stunden lang innerhalb der Schulzeit darin geschult, mit neuen Schülerinnen und Schülern aus anderen Ländern richtig umzugehen. Ihr sollt diese beim Lernen der deutschen Sprache unterstützen, damit sie so schnell wie möglich in den Regelunterricht übergehen können.

Felix Wanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.