KarlZSZ freut sich über das Café Ziegler

Am Donnerstag den 12.10.2017 war die Eröffnungsfeier für das Café Ziegler. Sie war gut besucht, Presse, Schulleitung, Schülervertreter und viele Interessierte kamen, um das Eröffnungsprogramm zu genießen, das Café einzuweihen und den Start dieses 3 jährigen Projektes zu feiern.

Das Café Ziegler ist als ein Sozialprojekt von der Stadt Mülheim an der Ruhr, der Caritas und der Karl-Ziegler-Schule konzipiert. Es ist aus der Idee entstanden, Schule und Freizeit zu verknüpfen und eine Möglichkeit für alle Schülerinnen und Schuler aus Mülheim zu bieten, sich dort zu treffen, aufzuhalten, auszutauschen oder als „Hausinterne“ dort Freistunden zu verbringen. Das Café Ziegler soll für die Schülerinen und Schülern also ein Platz sein, der ihnen ein Abwechslung von der Schule bietet.
Bei der Gestaltung des Café Ziegler wurden die Schülerinnen und Schüler sowie die Schülervertretung der Karl-Ziegler-Schule so weit wie möglich mit einbezogen, damit es sich präzise nach ihren Wünschen richtet und alle möglichen Freizeitbeschäftigungen und Programme umgesetzt werden können.

Wir als KarlZSZ freuen uns über das Café Ziegler und auf eine schöne Zeit!

(Yasmin Sh., 10)

Die Eröffnung des Ziegler Cafés soll am 12.10.2017 um 16:00 Uhr stattfinden und wir freuen uns auf jeden, den wir dort antreffen!

Bereits der SV-Sitzung am 17.05.2017 wurde das Thema Ziegler Café besprochen. Bedauerlicher Weise konnte der Umbau nicht in der Osterferien starten, sondern erst in den Sommerferien. Der Grund für die Verzögerung waren Sicherheitsmaßnahmen, die noch berücksichtigt werden mussten. Auch gab es einige Komplikationen bei der Stadt Mülheim, über die man uns aber im Detail nichts sagen konnte.

Nichts desto trotz sind einige unserer Wünsche an das Ziegler Café schon erfüllt worden, wie  z.B. der Smoothie-Maker, die Popcorn-Maschine und die Saftpresse.  Außerdem ist das Equipment für eine Bühnenshow bestellt worden, die Bühnenelemente, Mikros und das Mischpult sind sogar schon da.

Obwohl die Räumlichkeiten des Ziegler Cafés  noch nicht fertig waren, wurden in den Sommerferien einige Ausflüge und Unternehmungen für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule angeboten, die auch gerne genutzt wurden. Vielleicht hat ja jemand von euch, die dabei waren, Lust, darüber einen kurzen Artikel für unsere Schülerzeitung zu schreiben?

(Yasmin Sh., 10)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *